Anerkannte Trainings in CORE EVOLUTION®

Die Pulsation des Lebens und des Seins

Achtsamkeit-zentriert • körperorientiert • psychodynamisch •  Trauma-informiert

Der ursprünglichste Ausdruck unseres Lebens, die Pulsation des Seins, ist die innovativste Erkenntnis für 

alle Therapieformen, Heilung von Trauma und allgemeiner Gesundheit. 

Core Evo­lu­ti­on ba­siert auf einem kla­ren Ener­gie-Kon­zept der mensch­li­chen Pul­sa­ti­on in jedem von uns.

 

Das Core Evolution Training bringt das Verständnis der Pulsation des Lebens

 in alle Facetten des persönlichen und professionellen Lebens. 

     

    Neues Akkreditiertes Deutsches Core Evolution Training  

Die Einführungs-Trainings-Einheit besteht aus 3 Online-Treffen:

1) Samstag und Sonntag   6. + 7. März,   2021  jeweils von 16.00 – 19.45

2) Samstag und Sonntag 17. + 18. April, 2021  jeweils von 16.00 – 19.45

3) Samstag und Sonntag  15. + 16. Mai,  2021  jeweils von 16.00 – 19.45

mit einem Check-In Treffen von 1.5 – 2.0 Stunden jeweils zwischen den Trainings-Daten

(Soweit Präsenz-Treffen möglich, treffen wir uns danach i.A. 3x im Jahr für 4 Tage)

Das Leben drückt sich aus in un­se­rer Pul­sa­ti­on. Jeder Atem­zug, jeder Herz­schlag, jede Be­we­gung, jeder Ge­dan­ke re­prä­sen­tiert den Fluss des Le­bens in uns. Wenn die­ser Fluss ver­zerrt oder ein­ge­schränkt ist, be­gren­zen wir un­se­re Wahr­neh­mung und un­se­ren Aus­druck im Leben. Die­ses drückt sich dann in ver­schie­de­ner Weise aus, zum Bei­spiel:
•  in der Ein­schrän­kung un­se­rer At­mung;
• oft eine Er­hö­hung der Mus­kel­span­nung;
• in der Zu­rück­hal­tung un­se­res emo­tio­na­len Aus­drucks und un­se­res au­then­ti­schen Selbst,
• und damit wird un­se­re intra- und zwi­schen­mensch­li­che Wahr­neh­mung und Kom­mu­ni­ka­ti­on be­ein­flusst,
• was sich wie­der­um auf un­se­re Ent­schei­dun­gen und Hand­lun­gen aus­wirkt.

Darum schau­en wir uns die Ver­net­zung auf all die­sen Ebe­nen an:
• des Kör­pers – in Form, Be­we­gung und Aus­druck;
• der Emo­tio­nen und Ge­füh­le und wie wir diese re­gu­lie­ren und struk­tu­rie­ren;
• un­se­re ko­gni­ti­ven Fä­hig­kei­ten und die Aus­for­mung un­se­rer Ge­dan­ken;
• und auch un­se­ren Wil­len und unsere ent­wi­ckel­te Persönlichkeit, mit der wir un­se­re Hand­lun­gen im Leben len­ken.

Core Evolution ist ein fachlich weit umfassender integrativer Therapieansatz, der von Siegmar und Cornelia Gerken in den letzten 40 Jahren auf dem Boden der Humanistischen, Somatischen, Transpersonalen und Positiven Psychologie entwickelt wurde.

Um der Komplexität des Lebensweges eines Menschen gerecht zu werden, legen wir in unseren Trainings u.a. wert auf die Erforschung, wie wir unsere Persönlichkeits Reaktions Muster gestalten, vielfältige Formen von Traumata integrieren und Dimensionen der persönlichen Verwirklichung erschliessen.

Dadurch erlangen unsere  Teilnehmer ein solides Verständnis der Interaktion von Körper-Gefühle-Geist-Prozessen und entwickeln ein gutes Fundament hinsichtlich ihrer therapeutischen und beratenden Fertigkeiten, um körperorientiert, psychodynamisch, Achtsamkeit-zentriert und Trauma-informiert zu praktizieren.

Kostenlose Info-Meetings Online mit Körper-Meditation, Kurzvortrag und Fragen und Antworten zum Core Evolution Training.

Die akkreditierte Ausbildung kann zum European Certificate of Psychotherapy (ECP) führen, denn sie ist anerkannt vom:
• DGK (Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie) und der
• EABP (European Association for Bodypsychotherapy)

Professionelle Referenzen und unser 13-seitiges Curriculum und weitere ausführlichere Informationen:      ;                www.CoreEvolution.de